Kunst- & Handwerk

Sag es mir
und ich werde es vergessen.
Zeig es mir
und ich werde es vielleicht behalten.
Lass es mich tun
und ich werde es können.
(Konfuzius)

Wie schon im Titel des Ateliers „Kunst- & Handwerk“ steht hier die Hand im Mittelpunkt. Nachdem wir spielerisch über motorische Übungen, Sinneswahrnehmungen und Trainingseinheiten für die Kräftigung der Hände uns diesen bewusst geworden sind, wird vor allem das Tun mit den Händen gefördert und gefordert werden.

Ob ihr nun lieber malt oder zeichnet, knetet oder bastelt, mit Holz und Hammer euch versuchen möchtet, lieber Perlen auffädelt oder Kunstwerke aus Abfall bastelt – der Phantasie sollen möglichst keine Grenzen gesetzt werden.

Unser Alltag wird immer mehr durch „Erfahrungen aus zweiter Hand“ geprägt. Die eigene Erfahrung ist aber nur bedingt zu ersetzen und nicht zuletzt macht es stolz und selbstbewusst, wenn man selbst etwas geschaffen hat. Auf eure Ergebnisse sind wir alle sehr gespannt!