Ateliers

Englisch

Eine Beschreibung folgt.

Schulgarten

Im Schuljahr 21 -22 bieten wir auch ein Atelier Schulgarten an. Der Schulgarten befindet sich im Innenhof der Sporthalle und der Friesenheimer Bibliothek. Wir möchten (Hoch-) Beete anlegen, Frühblüher pflanzen, Kartoffeln und Tomaten säen und ernten. Mal sehen, was uns noch im Laufe des Schuljahres einfällt. Zudem pflegen wir einen Kompost. Wir möchten ein Bienenhaus bauen und es soll ein „grünes Klassenzimmer“ entstehen, um vor Ort im Schulgarten das Lernen zu ermöglichen. Hierzu gab es schon die erste Aktion: Wir haben die Sitzbänkchen für den Schulgarten aufgebaut.

 

Um unsere weiteren Vorhaben in die Tat umsetzen zu können, würden wir uns sehr über Spenden aller Art (z.B. Blumenzwiebeln, Erde, alte Gartengeräte, Kisten für Hochbeete, kleinere Geldbeträge …) freuen. Wenn Sie etwas spenden möchten, sprechen Sie uns bitte an. 

Ball & Co.

 

Im Atelier „Ball“ werfen, fangen, kicken, und rollen wir Bälle. Im Vordergrund steht natürlich dabei der Spaß an Bewegung und die Freude im Umgang mit verschiedenen Bällen. Gemeinsam erkunden wir verschiedene Ballsportarten und  verbessern dabei unsere Technik.


Neben den vielseitigen Spielen und dem Erlernen spielübergreifender Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem Ball  bekommen die Kinder durch das Spielen in Teams viele Gelegenheiten, ihre Kompetenzen im Bereich des sozialen Lernens zu stärken.

Bücher / Kreatives Schreiben

 

„Bücher bringen unsere Fantasie zum Funkeln wie Sterne den Abendhimmel.“ (Annette Neubauer)

Genau darum geht es in unserer Atelierarbeit. Bücher verschlingen, anderen das Gelesene berichten, gemeinsam über Buchinhalte nachdenken und sprechen, Buchvorstellungen, Lesungen und Vieles mehr. Durch den regelmäßigen Umgang mit Büchern und den Austausch darüber, ergeben sich neue, eigene Ideen, weshalb wir ab und zu auch mal in die Rolle der Autoren schlüpfen und eigene Texte verfassen. Dabei ist unserer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

 
 

Faden & Co.

 

Wer denkt, dass Handarbeiten aus der Mode gekommen oder altmodisch sind, der irrt sich gewaltig. Sobald die Kinder die Techniken beherrschen und erste Startschwierigkeiten überwunden wurden, sind die Schüler mit Feuereifer bei der Sache.


So entstehen aus bunten Fäden unzählige, meterlange Kordeln und Flechtschnüre. Zudem werden Bilder gestickt, bunte Bommel (sogenannte Pompons) hergestellt oder Teppiche gewebt, die zu Taschen weiterverarbeitet werden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.


Ganz nebenbei werden beim Flechten, Weben und Häkeln in besonderem Maße Feinmotorik und die Hand-Auge-Koordination geschult sowie Geduld und Ausdauer gefördert.

 

Freunde auf 4 Pfoten

Im Atelier "Freunde auf 4 Pfoten" dreht sich alles um unsere tierischen Begleiter. Wir beschäftigen uns mit ihren Bedürfnissen und damit wie wir diese erkennen können. Auch der richtige Umgang mit den verschiedenen Haustieren und deren Körpersprache wird thematisiert.

Zum Abschluss dürfen die Schülerinnen und Schüler Informationen zu ihrem Lieblingstier suchen und diese in einem Steckbrief vorstellen.

 

Kunst- und Handwerk


Im Atelier Kunst- und Handwerk dreht sich alles darum, etwas mit unseren Händen zu schaffen. Gerade in dieser von Technik geprägten Zeit, gibt es in vielen Lebensbereichen der Kinder eine zunehmende Tendenz zum bloßen Konsum fertiger Produkte, deren Herstellung für sie unbekannt und undurchsichtig ist. Die Kinder erhalten tolle Möglichkeiten kreative Projekte mit unterschiedlichsten Materialien (Holz, Ton, Papier, Pappe, Perlen etc.) umzusetzen.
Nebenbei werden beim Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien Fähigkeiten wie Exaktheit, Sauberkeit, Ordnung, Ausdauer und Geduld gefördert.

 

 

I-Pad und PC

 

In diesem Atelier liegt der Schwerpunkt auf der Benutzung des PCs. Erste Mausübungen erlauben es dir, die Funktionen von Programmen wie Paint, Word, usw. richtig zu bedienen. Du lernst Grundfunktionen der Maus und Tastatur, sowie des Betriebssystems Windows kennen. Diese Fähigkeiten setzt du anschließend ein um gestalterisch tätig zu werden, zum Beispiel bei der Erstellung eines Steckbriefs und einer Magazinseite. Schließlich sammelst du auch erste Erfahrung mit dem 10-Finger-Schreibsystem und dem Finden von Informationen im Internet.

 

Yoga

 

Im Herkunftsland Indien hat Yoga eine sehr lange Tradition als geistiger und körperlicher Übungsweg. Heute weiß man, dass nicht nur Erwachsene sondern auch Kinder durch Yoga eine wunderbare Unterstützung erfahren.
Ziel der Yoga Philosophie ist es, „den Geist zu schulen und zu vervollkommnen. Sich nicht ablenken zu lassen von Äußerlichkeiten des alltäglichen Lebens, sondern das eigene Denken zu beherrschen, um damit Meister des eigenen Lebens zu werden“ (Bannenberg).


Mit Hilfe von Körper- und Atemübungen sowie Techniken der Entspannung und Versenkung, versuchen wir gemeinsam diesem ehrgeizigen Ziel Schritt für Schritt näherzukommen.

 
 
NYC Skyline BW
 
Tropical Leaves