Ateliers

Ball & Co.

 

Im Atelier „Ball“ werfen, fangen, kicken, und rollen wir Bälle. Im Vordergrund steht natürlich dabei der Spaß an Bewegung und die Freude im Umgang mit verschiedenen Bällen. Gemeinsam erkunden wir verschiedene Ballsportarten und  verbessern dabei unsere Technik.


Neben den vielseitigen Spielen und dem Erlernen spielübergreifender Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem Ball  bekommen die Kinder durch das Spielen in Teams viele Gelegenheiten, ihre Kompetenzen im Bereich des sozialen Lernens zu stärken.

Bücher & Books

 

„Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“

                                                                                                    J. Daniel

 

Im Atelier „Bücher“ lernst du unseren Lesesaal so richtig kennen. Aus einem großen Angebot an Büchern wählst du selbst aus, was dich interessiert. Tauche ein in fantastische Welten, erlebe große Abenteuer oder informiere dich in unseren Sachbüchern über Dinosaurier oder Pharaonen.

Nach einem zumeist anstrengenden Schulvormittag, findest du in diesem Atelier Zeit zum Entspannen und Ruhe, um mal vom anstrengenden Lernen abzuschalten. Durch das Lesen lernst du auch neue Wörter kennen und erfährst, wie du dich gut ausdrücken kannst. Das hilft dir beim Erzählen und beim Schreiben!

Vielleicht findest du Bücher, die dich die Zeit vergessen lassen und dir zeigen, dass das Lesen etwas Wunderschönes ist. Gerne zeige ich dir, wie du deinen Mitschülerinnen und Mitschülern ein Buch welches dir besonders gefällt, vorstellen kannst!

 
 

Faden & Co.

 

Wer denkt, dass Handarbeiten aus der Mode gekommen oder altmodisch sind, der irrt sich gewaltig. Sobald die Kinder die Techniken beherrschen und erste Startschwierigkeiten überwunden wurden, sind die Schüler mit Feuereifer bei der Sache.


So entstehen aus bunten Fäden unzählige, meterlange Kordeln und Flechtschnüre. Zudem werden Bilder gestickt, bunte Bommel (sogenannte Pompons) hergestellt oder Teppiche gewebt, die zu Taschen weiterverarbeitet werden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.


Ganz nebenbei werden beim Flechten, Weben und Häkeln in besonderem Maße Feinmotorik und die Hand-Auge-Koordination geschult sowie Geduld und Ausdauer gefördert.

 

Freunde auf 4 Pfoten

 

Bald gibt es zu diesem Atelier weitere Infos.

 

Kunst- und Handwerk

 

 Nach einer kurzen theoretischen Einführung über Anatomie und Funktionsweise unserer Hände, entwirft die Ateliergruppe ein gemeinsames Kunstwerk, in dem die Hand in irgendeiner Weise im Mittelpunkt steht. Dabei ist es wichtig, dass keine weiteren Vorgaben dieses Projekt zu sehr einengen. So entstehen unterschiedliche Werke, mit denen jede Ateliergruppe sich auf eigene Art präsentiert.

 

Anschließend arbeiten die Kinder – je nach Vorlieben, Interessen und Neigungen – mit unterschiedlichsten Materialien (Holz, Ton, Papier, Pappe, Perlen etc.) und stellen im Verlauf eigene Kunstwerke und Handarbeiten her, die sich wirklich sehen lassen können!

„Sage es mir, und ich werde es vergessen …

Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten …
Lass es mich tun, und ich werde es können.“ 
 

(Konfuzius)

 

PC

 

Im Atelier PC kannst du lernen, wie du den Computer zum Arbeiten benutzen kannst. Du lernst die Programme Paint, Word und Power Point kennen und auch was du damit machen kannst! Zum Beispiel kannst du dann Bilder am PC erstellen, Geschichten am Computer schreiben, Stundenpläne erstellen, eine Präsentation vorbereiten und vieles mehr. Du verstehst dann zum Beispiel auch, was der Unterschied zwischen „Speichern“ und „Öffnen“ ist und welche Folgen es hat, wenn man die beiden Wörter verwechselt. Zusätzlich wirst du auch an das Schreiben mit 10 Fingern herangeführt, damit du deine Arbeiten und Geschichten auch schnell aufschreiben kannst.


Hinzu kommt die Nutzung des Internets, um dich über verschiedene Themen zu informieren. Du wirst auch über die Gefahren informiert, die dabei auftreten können.


Heutzutage benötigst du im Alltag immer mehr diese Fähigkeiten und bist so vorbereitet, die wichtigsten Programme zu nutzen, was bereits an der weiterführenden Schule schließlich vorausgesetzt wird.
 
Einen Computer kannst du also nicht nur zum Spielen benutzen, sondern auch um dich fit für die Zukunft (neue Medien) zu machen!

 

Yoga

 

Im Herkunftsland Indien hat Yoga eine sehr lange Tradition als geistiger und körperlicher Übungsweg. Heute weiß man, dass nicht nur Erwachsene sondern auch Kinder durch Yoga eine wunderbare Unterstützung erfahren.
Ziel der Yoga Philosophie ist es, „den Geist zu schulen und zu vervollkommnen. Sich nicht ablenken zu lassen von Äußerlichkeiten des alltäglichen Lebens, sondern das eigene Denken zu beherrschen, um damit Meister des eigenen Lebens zu werden“ (Bannenberg).


Mit Hilfe von Körper- und Atemübungen sowie Techniken der Entspannung und Versenkung, versuchen wir gemeinsam diesem ehrgeizigen Ziel Schritt für Schritt näherzukommen.

 
© Luitpoldschule – Grundschule Ludwigshafen Friesenheim